Jagdschloss Letzlingen
Das Jagdschloss Letzlingen

Das Jagdschloss Letzlingen

Das Schloss Letzlingen (die „Hirschburg“) wurde in den Jahren von 1560 bis 1568 vom Kurfürsten Georg von Brandenburg als Jagdschloss erbaut. Es ist das einzige erhaltene Hohenzollern-Schloss in Sachsen-Anhalt. Schon Zar Alexander und Otto von Bismarck waren Gäste dieses Hauses.

Hotel

Im Kavaliershaus residieren die Hotelgäste. Es gibt 6 gemütliche Einzel- und 14 Doppelzimmer, 2 Studios und 2 Junior-Suiten. Im Süd-West-Turm ist die kurfürstliche Hochzeits-Suite. Alle Zimmer sind individuell gestaltet und mit Bad oder Dusche/WC, Haarfön, Telefon und Satelliten-TV ausgestattet. Das Hotel bietet Raucher-Salons auf verschiedenen Etagen. Das Frühstück mit landfrischen, regionalen Spezialitäten ist ein Erlebnis!

Preise: auf Anfrage

Das Restaurant Kaiserhof

Das historische Restaurant Kaiserhof bietet Gelegenheit, sich kulinarischen Genüssen hinzugeben oder den Tag entspanne ausklingen zu lassen. Es verfügt über 60 Sitzplätze und Nebenräume für Veranstaltungen. Im Sommer lädt der Schlosshof zum Verweilen ein.

Kontakt:

Schlosshotel Letzlingen
Schlossstraße 10
39638 Letzlingen
 
E-Mail: info@schlosshotel-letzlingen.de
Telefon: 039088/ 8020-0
Fax:039088/ 8020-85

Kontakt

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Dann nutzen Sie doch einfach dieses Kontaktformular!

Sending

©2018 Elbe, Ohre & Heide - das Netzwerk für unsere Region. Idee, Konzept und Umsetzung durch: Ch. Bosse.

Log in with your credentials

Forgot your details?

Zur Werkzeugleiste springen